Teilnahmebedingungen

monster-erfolgsgeschichten.de


  1. Veranstalter / Teilnahmeberechtigung

    Veranstalter der Kampagne / des Gewinnspiels ist Monster Worldwide Deutschland GmbH, Ludwig-Erhard-Str. 14, 65760 Eschborn (Monster). Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder Schweiz haben. Mitarbeiter der Monster Worldwide GmbH, der mitwirkenden Agenturen, aller natürlichen oder juristischen Personen, die an der Aus- und Durchführung der Kampagne / des Gewinnspiels beteiligt sind, sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

    Die Teilnahme erfolgt durch den Upload einer Geschichte und / oder eines Videos, Bildes sowie die zusätzliche Bestätigung des Aktivierungslinks per E-Mail. Die Teilnehmer sind verpflichtet, wahrheitsgemäße, aktuelle und vollständige Angaben im Upload-Prozess zu machen. Teilnehmer mit Pseudonymen und unwahren Angaben sind nicht teilnahmeberechtigt.

    Jedes eingereichte Video / Bild und jede eingereichte Geschichte wird von der Redaktion geprüft und ist erst nach deren Annahme teilnahmeberechtigt. Bei Annahme oder Ablehnung erfolgt eine Mail mit entsprechendem Hinweis. Die Prüfungsdauer beträgt in der Regel etwa 3 Tage.

  2. Teilnahmebedingungen

    Die Teilnahme am Gewinnspiel unterliegt diesen Teilnahme- und den Nutzungsbedingungen der Webseite www.monster-erfolgsgeschichten.de sowie den Teilnahmebedingungen von www.youtube.de. Mit der Teilnahme durch Upload eines Videos, Bildes und / oder einer Geschichte akzeptieren die teilnehmenden Nutzer die vorliegenden Teilnahmebedingungen.

    Der Teilnehmer räumt Monster durch das Hochladen des Videos oder einer Erfolgsgeschichte in Textform im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen folgende Rechte ein:

    1. Der Teilnehmer räumt Monster ein ausschließliches, kostenfreies und unwiderruflich weltweites Recht ein, das Video, die Erfolgsgeschichte in Textform bzw. das Zitat und das Foto zu nutzen, zu bearbeiten, zu vervielfältigen und es in jeglicher Form als Ganzes oder in Teilen zu Werbezwecken zu veröffentlichen. Monster hat das Recht, den Namen des Teilnehmers zu nennen, ohne das dem Teilnehmer hierzu ein Widerspruchsrecht zusteht.

    2. Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass das Video bzw. die Erfolgsgeschichte in Textform bzw. das Zitat, sein Foto und sein Name als Ganzes oder in Teilen, allein oder in Kombination mit anderen Arbeiten verwendet werden kann und dass das Video bzw. die Erfolgsgeschichte in Textform, das Zitat und das Foto je nach Verwendung durch Monster verändert, modifiziert und bearbeitet oder in jeglicher anderen Art und Weise verwendet werden kann.

    3. Der Teilnehmer sichert zu, dass er sämtliche erforderlichen Rechte besitzt und ggf. die Erlaubnis der im Video gezeigten und an der Erstellung des Videos beteiligten Personen erhalten hat, dass das Video in der oben genannten Weise durch Monster genutzt werden kann.

    4. Der Teilnehmer sichert zu, nur Videos hochzuladen, die keine Rechte Dritter, insbesondere Urheber- und Persönlichkeitsrechte, verletzten. Es ist ausdrücklich untersagt, Marken, Firmenbezeichnungen, Logos oder urheberrechtlich geschützte Dritte in dem Video darzustellen oder zu verwenden. Weiterhin verpflichtet sich der Teilnehmer, keine Videos mit gewalttätigen, pornografischen oder mit sonstigen anstößigen Inhalten auf die Webseite einzustellen. Monster behält sich das Recht vor, Videos, bei denen der Verdacht besteht, dass hierdurch Rechte Dritter verletzt werden oder die nach Auffassung von Monster aus sonstigen Gründen nicht zur Veröffentlichung geeignet sind, von der Webseite zu entfernen und vom Gewinnspiel auszuschließen.

    5. Videos und Erfolgsgeschichten in Textform, die bereits für die Teilnahme an anderen Gewinnspielen anderer Veranstalter genutzt wurden, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

    6. Die Videos können auf der Website www.youtube.de gehostet und auf www.monster.de eingebettet werden. Die eingereichten Videos können auf der Website als Verknüpfung mit dem YouTube-Kanal angezeigt werden.

  3. Anforderungen an die Videos und die Geschichte

    Monster präsentiert auf www.monster-erfolgsgeschichten.de die Erfolgsgeschichten von Monster-Nutzern, die aufzeigen wie Monster sie bei der Jobsuche direkt oder indirekt erfolgreich unterstützt hat. Die Erfolgsgeschichten müssen wahr und im Ergebnis positiv sein und Monster muss eine positive Rolle in der Geschichte spielen.

    Video:

    Erfolgsgeschichten in Textform:

    Foto:

  4. Prüfung der Videos und besondere Rechte von Monster Worldwide Deutschland GmbH

    Monster behält sich zu jedem Zeitpunkt vor, Beiträge nach eigenem Ermessen und ohne Angabe von Gründen von der Teilnahme auszuschließen oder zu löschen. Dies gilt insbesondere, falls davon ausgegangen werden muss, dass die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen, Urheberrechte sowie sonstige Gesetze und Vorschriften verletzt oder wesentliche Grundgedanken der Teilnahmebedingungen nicht befolgt haben.

    Die Entscheidung bzgl. der Annahme / Ablehnung von eingereichten Videos und Geschichten ist endgültig. Bei unerwarteten, negativen Reaktionen behält sich Monster das Recht vor, Videos trotz Freigabe von www.monster-erfolgsgeschichte.de zu entfernen. Der Teilnehmer wird über diesen Vorgang per E-Mail informiert. Monster behält sich das Recht vor, den Wettbewerb ganz oder zeitweise auszusetzen, falls unvorhergesehene Schwierigkeiten auftreten, welche die Integrität der Kampagne gefährden.

    Monster übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Angemessenheit und Qualität der auf www.monster-erfolgsgeschichte.de eingereichten Inhalte.

    Monster behält sich vor, den Wahrheitsgehalt einer Erfolgsgeschichte stichprobenartig zu überprüfen.

    Jegliche Schadenersatzverpflichtung von Monster oder der Kooperationspartner, ihrer Organe, Angestellten und Erfüllungsgehilfen aus oder im Zusammenhang mit dem Wettbewerb, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist, soweit gesetzlich zulässig, auf Fälle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beschränkt.

    Aufgrund der Struktur des Internets und insbesondere der Tatsache, dass nicht autorisierte Dritte die Geschichten und Videos verändern oder sich herunterladen können und dass jede Person einen Link herstellen kann, mit der sie Zugang zu den Videos und Geschichten erhält, kann Monster in keinem Fall für irgendwelche Schäden gleich welcher Art haftbar gemacht werden, unabhängig davon, ob sie unbeabsichtigt oder zum Nachteil des Teilnehmers oder eines Dritten geschehen oder ob sie durch Dritte hervorgerufen werden oder nicht.

  5. Verlosung, Gewinn und Benachrichtigung des Gewinners

    Unter allen eingestellten Geschichten/Videos wählt eine Monster-Jury am 30. Juni 2013 eine Geschichte/ein Video aus. Der Einsender dieser Geschichte erhält als Gewinn das neue Apple iPad. Die Teilnehmer, die in diesem Zeitraum die ersten 3 Videoerfolgsgeschichten einsenden, erhalten jeweils ein maxchoice-Gutschein über 100 Euro, der in über 100 bekannten Shops eingelöst werden kann (u.a. Amazon, H&M) und nehmen zusätzlich an der Verlosung des neuen iPad teil.

    Der Gewinner wird per E-Mail voraussichtlich ab dem 15. Juli 2013 benachrichtigt und aufgefordert, seine Daten, insbesondere seine Postadresse, zu übermitteln.

    Meldet der Gewinner sich nicht innerhalb einer Woche nach Versand der E-Mail oder wird festgestellt, dass die Teilnahmebedingungen nicht eingehalten wurden, wird der Teilnehmer disqualifiziert und der nächstplatzierte Gewinner wird entsprechend dem oben aufgeführten Verfahren benachrichtigt.

    Eine Barauszahlung oder ein Austausch der Gewinne ist ausgeschlossen. Sollte ein Teilnehmer einen Gewinn nicht annehmen, verfällt der Anspruch hierauf.

    Die Teilnehmer der Jury werden von Monster bestimmt. Die Entscheidungen der Jury sind endgültig und können nicht angefochten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

  6. Einsendeschluss

    Einsendeschluss ist der 30. Juni 2013. Monster kann den Einsendeschluss nach eigenem Ermessen verlängern oder verkürzen. Den Teilnehmern erwachsen daraus keinerlei Ansprüche.

  7. Newslettereintrag

    Der Teilnehmer willigt durch die Eingabe seiner E-Mail-Adresse auf www.monster-erfolgsgeschichte.de ein, dass Monster die E-Mail-Adresse speichert, um dem Teilnehmer regelmäßig erscheinende Informationen zur Kampagne (z. B. Newsletter) zuzusenden. Der Teilnehmer kann diese Einwilligung jederzeit gegenüber Monster widerrufen.

  8. Sonstiges

    Monster behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Über Änderungen kann durch Hinweise oder Links, die auf der Website veröffentlicht werden, sowie per E-Mail informiert werden.

    Sollte eine der Bedingungen der vorliegenden Teilnahme- und Geschäftsbedingungen durch eine Rechtsvorschrift oder ein gültiges Gesetz unwirksam werden, so gilt sie als ungeschrieben, führt aber nicht zur Ungültigkeit der anderen Bedingungen. Die Bedingungen werden durch die AGB von Monster ergänzt.

    Das Gewinnspiel unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.